Mit Freunden in Norwegen – Urlaub im wilden Norden

Für Naturfreunde und Wandergruppen ist Norwegen ein ideales Urlaubsziel. Denn in Europa gibt es nur noch sehr wenige Länder mit viel unberührter Landschaft, in der man in Ruhe wandern kann. Dazu kommen noch die freundlichen Bewohner Norwegens.

Besuchen Sie mit Ihren Freunden einen Nationalpark

In Norwegen gibt es mehrere große Nationalparks, in denen Sie tagelang in einer Gruppe wandern können, ohne auf allzu viele andere Menschen zu stoßen. In den Nationalparks gibt es Selbstversorgerhütten, in denen Sie Ihre Vorräte auffüllen können. Dazu müssen Sie allerdings Mitglied im norwegischen Trekkingverband sein. Wildzelten dürfen Sie überall, im hohen Norden haben Sie darauf ein verbrieftes Recht (anders als in den meisten anderen Ländern Europas). Alternativ können Sie in Norwegen auch ein Ferienhaus mieten, das Sie als Ausgangspunkt für Ihre Wanderungen nutzen können.

Richtiges Verhalten in der Wildnis

Sie sollen die Natur nicht nur genießen, sondern auch respektieren und manchmal sogar fürchten. Lassen Sie die Waldtiere in Ruhe, dann werden Sie auch von ihnen in Ruhe gelassen. Gerade wenn Sie in einer Gruppe unterwegs sind, ist ein bisschen Disziplin angebracht. Ein weiterer wichtiger Punkt ist die Versorgung mit Wasser. Sie können unmöglich ausreichend Wasser für mehrere Tage und Personen mitschleppen und sind daher auf Quellen vor Ort angewiesen. Bedienen Sie sich vorzugsweise aus Gebirgsquellen, hier ist das Wasser am saubersten. Vorsicht ist angebracht beim Trinken aus Flüssen oder Bächen. Reinigen Sie das, was Sie zum Trinken und Kochen nötig haben, vorher mit Reinigungstabletten oder speziellen Filtern. Achten Sie auch auf saisonale Tierwanderungen (vor allem Lemminge), die oft zur Verbreitung von Krankheitskeimen an Trinkstätten führen.

Ein besonderer Urlaub

Die gemeinsame Zeit mit Ihren Freunden mitten in der unberührten Natur wird Sie prägen und Ihnen noch lange im Gedächtnis bleiben. Genießen Sie Ihre Abenteuer in der Wildnis, ob auf einsamen Berggipfeln, in eindrucksvollen Fjorden oder auf unbewohnten Inseln. Ob Sie in einem Ferienhaus in Norwegen übernachten oder im Zelt mitten im Wald, bleibt Ihnen überlassen – es wird auf alle Fälle ein besonderer Urlaub.

Urlaub in einem Seminarhotel
Eine preiswerte Jugendreise mit vielen Erlebnissen