Finden Sie die schönsten Camping-Resorts in der Aquitaine !

Ferien Aquitaine

Und wie würde Ihnen Glamping in der Aquitaine gefallen? Genießen Sie eine einzigartige Auszeit zwischen Atlantik und Pyrenäen!

 

Träumen Sie von komfortablem Luxus-Camping im grünen Südwesten Frankreichs? In der Aquitaine warten französische Lebenskunst, kulinarische Highlights und abwechslungsreiche Landschaften.

 

Sehnen Sie sich eher nach unbeschwertem Strandurlaub mit der Familie oder nach sportlichen Herausforderungen? Genießen Sie einfach beides: von der Gironde bis zum Baskenland erwarten Sie hunderte Kilometer Atlantikküste mit ebenso kinderfreundlichen Sandstränden wie legendären Weltklasse-Surfspots.

 

Oder wie wäre es mit Kunst und Kultur? Auch dann liegen Sie in der Aquitaine genau richtig! Ob Burgen in der Dordogne, archaische Höhlen in Lascaux oder vielfältige Museen in Bordeaux – überall erwartet Sie spektakuläre Vielfalt!

 

Sport- und Bergfans kommen ebenfalls auf ihre Kosten – die Pyrenäen sind ein wahres Paradies für Wanderer, Kletterer, Radsportler, Wildwasserfans und Höhlenforscher.

 

Beim Glamping in der Aquitaine verbinden Sie maritime Genießerferien mit Natur, Kultur und sportlichen Highlights … wo sonst finden Sie eine so charmante und aufregende Mischung?

 

Luxus-Camping in der Gironde = Atlantikküste allüberall

 

Starten Sie Ihre Tour d‘Aquitaine in der Gironde: Entdecken Sie die Weinstraße im Médoc, den gigantischen Forêt des Landes, die Austernzüchterdörfer am Bassin d‘Arcachon und überall die unbezähmbaren Atlantikwellen entlang endloser Sandstrände.

 

Entspannung und Genuss zwischen Ozean und Gironde-Mündung

 

Erleben Sie die breiteste Flussmündung Europas mit allen Sinnen – malerische kleine Häfen und pittoreske Leuchttürme zeugen von der langen Handels- und Seefahrtgeschichte der Region. Genießen Sie die friedvolle Atmosphäre und das wunderbare Licht des Médoc wenn Sie vor einer kleinen „Guingette“ (Taverne) frische Muscheln oder Austern mit Pommes und einem kühlen Weißwein zu sich nehmen.

Auch eine Tour durch einige der berühmtesten Appellationen des Médoc, entlang der ikonischen Landstraße „D2“ wird Sie mit unvergleichlichen Impressionen belohnen!

 

Nehmen Sie Quartier in einem luxuriösen 4*-Camping-Resort an der Spitze der Halbinsel und genießen bei launischem Wetter das beheizte und überdachte Balneo-Schwimmbad! Entspannen Sie auf bequemen Liegestühlen und sehen Ihrem Nachwuchs zu, wie er sich im kinderfreundlichen Planschbecken vergnügt.

 

Einzigartige Strandidylle auf der Halbinsel Cap Ferret

 

Setzen Sie die Erkundung der Gironde fort und lassen sich auf der Halbinsel Cap Ferret zwischen Atlantik und dem Bassin d‘Arcachon nieder.

Hier haben Sie die Qual der Wahl zwischen komfortablen Bungalows oder behaglichen Cottages in einem schönen 4*-Campingdorf.

„Erfahren“ Sie die Halbinsel mit ihren 10 authentischen Austerndörfern bei einer

abwechslungsreichen Radtour. Gönnen Sie sich eine Gourmet-Pause an den farbenfrohen Hütten der Austernzüchter. Leihräder können vor Ort gemietet werden und ein gut ausgebautes Radwegnetz (ca. 220 km Radwege) führt rund um die Bucht von Arcachon.

Ausflüge zur legendären Wanderdüne Dune du Pilat, zur Île aux Oiseaux oder zur Sandbank von Arguin werden alle Naturliebhaber begeistern!

 

Glamping zwischen Côte Landaise und Pyrénées-Atlantiques

 

Träumen Sie von grünen Landschaften oder eher von fabelhaften Surfspots und eleganten Seebädern? All das finden Sie zwischen der Côte Landaise und den Küsten der Pyrenées-Atlantiques … im südlichsten Abschnitt unserer Tour durch die Aquitaine.

 

Natur pur und Freizeitvergnügen für die ganze Familie in den Landes

 

An der Côte Landaise werden kilometerlange Sandstrände von einem immensen Wald aus Seekiefern gesäumt. Erfreuen Sie sich an diesem romantischen Setting, wenn Sie mit Ihrer Familie einen entspannten Frühstücksbrunch in Ihrem Glamping-Resort genießen – nur wenige 100 Meter vom traumhaften Strand entfernt. Unzählige Freizeitaktivitäten warten auf Sie: ob geführte Wandertouren, Tanzkurse und Animationen für Erwachsene oder kreative Unterhaltungsprogramme für Kinder – Klein und Groß können hier wirklich entspannen!

 

Baden, Surfen und Kultur genießen – von Biarritz bis zum Fuße der Pyrenäen

 

Baskisches Flair zwischen Biarritz und Bidart … auch das ist Luxus-Camping in der Aquitaine. Probieren Sie Traditionssportarten wie die baskische Pelota oder erfreuen Sie sich an Rugby oder Golf, die von den Basken ebenfalls begeistert ausgeübt werden. An den Küsten des Baskenlandes steht jedoch fraglos Surfen im Mittelpunkt! Im mondänen Biarritz finden bedeutende Surf-Wettkämpfe statt (2017 sogar Surf-Weltmeisterschaften) und Surfen gilt hier schon lange als Lebensphilosophie.

 

Grünes Glück in der Dordogne und Camping à la Carte für Feinschmecker

 

Und wie wäre es mit Familien-Glamping im Périgord Noir? Aquitaine bedeutet nicht nur Badevergnügen am Atlantik, sondern auch grünes Hinterland mit verwunschenen Burgen und kulinarischen Highlights …

 

Tauchen Sie ein in die Magie der Märchen und Sagen – Vive la Dordogne!

 

Waldreiche grüne Hügel, kunstvolle prähistorische Höhlen in Lascaux und mehr als 1000 prächtige Schlösser …. Im Périgord mischen sich Geschichte und Mythen vieler Jahrhunderte und nehmen uns mit auf eine märchenhafte Reise in die Vergangenheit. Finden Sie ein großzügiges 4*-Camping-Resort vor den Toren von Sarlat! Wie ein Bilderbuch von über 1000 Jahren Architektur entfaltet sich eine der schönsten mittelalterlichen Städte Europas vor Ihnen und wird auch kleine Ritter und Burgfräuleins in ihren Bann ziehen.

Wenn Sie sich nach inspirierenden Kulturspaziergängen in Ihrem komfortablen Camping erholen, stehen Spiel und Spaß im Mittelpunkt: Kleine und Große können sich in einem attraktiven Wasserpark erfrischen. Kinder toben mit neuen Freunden im Kinderclub, während Eltern einen entspannten Drink an der Bar genießen.

 

Urlaub wie im Märchen – kulinarisches Vergnügen für große und kleine Gourmets
 

Auch die kulinarischen Highlights der Dordogne versprechen Genuss! In einem der schönsten Camping-Resorts vor Ort erwartet Sie die variationsreiche Küche des Périgord im hauseigenen Restaurant! Kosten Sie Entenbrust, den Ziegenkäse Cabécou, köstlichen Walnusskuchen oder saisonale Gerichte mit Trüffeln, Pilzen oder Gänseleber! Hier fühlen sich Feinschmecker wie bei „Tischlein-Deck-Dich“ …

 

Ziehen Sie am Ende Ihrer Tour d’Aquitaine beim genüsslichen Abendessen Bilanz und lassen Sie feinsandige Atlantikstrände und sonnenverwöhnte Urlaubstage zwischen schattigen Kiefernwäldern und traumhaften Küsten Revue passieren …  Wahrscheinlich werden dann schon Campingpläne fürs nächste Jahr geschmiedet!

Jugendreisen im Winter: Auf die Pisten, fertig, los!
Urlaub für Jugendliche in Frankreich – Banyuls sur Mer!